Immobilie vermieten

Seien Sie bei Vermietung auf der sicheren Seite ...

Sie möchten Ihre Immobilie vermieten...

Und möchten sicher gehen, dass Sie Ihre Mietzahlungen regelmäßig erhalten? 100% ige Sicherheit ist heutzutage gerade beim vermieten schwierig zu erreichen. Leider passiert es immer wieder, dass Mieter Ihre Miete nicht mehr zahlen können und so der Vermieter mit größeren Ausfällen rechnen muss.
Was können Sie tun um Ihr Risiko so klein wie möglich zu halten?

1. Schufaauskunft

Holen Sie sich, um sicher über die Zahlungsfähigkeit Ihres zukünftigen Mieters zu sein, auf jeden Fall eine Schufaauskunft von Ihren Interessenten vor dem Vermieten ein. Oder suchen Sie einen Makler, der direkt an die Schufa angeschlossen ist und arbeiten Sie mit diesem zusammen. Hier berät Sie gerne auch das IMMO24TEAM.

2. Selbstauskunft

Auch sollten Sie immer auf eine Selbstauskunft bestehen! Zwar können Sie hier angelogen werden, aber dies kommt einem eindeutigen Vertragsbruch gleich und vereinfacht Ihnen eine fristlose Kündigung.

3. Der Vorvermieter

Noch ein kleiner Tipp vom Fachmann: Bitten Sie Ihren Interessenten um die Telefonnummer der Vordermieter und das Einverständnis, diesen über die Zufriedenheit des allgemeinen Mietverhältnisses zu fragen. Rufen Sie dort an und fragen Sie ihn direkt, ob das Mietverhältnis in Ordnung war!